Bardejovské Kúpele
Nachádzate sa na: Herkules - ... > Kurorte > Bardejovsk...

Bardejovské Kúpele

Saubere Luft, herrliche Natur, Stille und Ruhe zwingen den Menschen einen Rast zu machen, seine Alltagssorgen zu vergessen und aufs neue die Schönheit der Natur zu entdecken. Der größte Reichtum dieser Erholungsinsel sind seine Mineralwässer, die wohltuend auf den Verdauungsapparat wirken. Im Nordosten der Slowakei, in einem malerischen Tal des Gebirges Nizke Beskydy (Niedere Beskyden) verborgen, liegt der kleine Kurort Bardejovske Kupele, einer der schönsten in der Slowakei.


Das Bardejover Mineralwasser wurde in Flaschen gefüllt und nicht nur nach Budapest, sondernauch nach Warschau, Berlin und Frankfurt ausge-führt.Aus dem Jahre 1817 stammt die erste bedeutende Beschreibung des Bardejov Kurortes von Ján Čaplovič. Die größte Blütezeit erreichte der Kurort in der er-sten Hälfte des 19.Jh. In kurzer Zeit wurde ein neu-es großräumiges Kurhaus und einige Wohnhäusererbaut. Zu der Zeit wurden schon 13 Mineralquellengenutzt.

Sie sind als kalte, hypothonische Eisen-, Hydrokarbonat- und Natriumchloridwässer mit erhöhtem Gehalt von Bordsäure klassifiziert. Die Mineralquellen (Kolonnadenquelle, Napoleon, Herkules, Klara oder Anna) entfalten ihre Wirkung in unterschiedlichen Behandlungsmethoden und werden als Trinkkur, in Bädern, als Inhalationen oder bei Spülungen verabreicht.

Im Kurort Heilbad Bardejov sind diese Krankheiten erfolgreich behandelt:

- Erkrankungen des Verdauungsapparates
- Erkrankungen des Kreislaufsapparates
- Nichttuberkulöse Atemwegserkrankungen
- Onkologische Erkrankungen
- Frauenleiden
- Erkrankungen - die aus Stoffwechselstörungen und Störungen der innensekretorischen Drüsen verursacht wurden
© Herkules kúpele na Slovensku, Tvorba web stránok - Irisoft, redakčný systém - Clever Leap™ TOPlist