dizi indir
swinger porno
 Geschichte
Nachádzate sa na: Herkules - ... > Kurorte > Bardejovsk... > Geschichte

Bardejovské Kúpele - Geschichte

Der erste schriftliche Vermerk über das Bad Bardejovské Kúpele stammt aus dem Jahre 1247, als der ungarische König Béla IV. der Stadt Bardejov das Territorium des heutigen Kurortes mit allen Quellenschenkte. Es steht fest, dass die Leute recht balddie heilende Wirkung der Mineralquellen erkannten.Im Jahre 1895 war hier die Gattin des regierenden Monarchen Franz Im Jahre 1895 war hier die Gattin des regierenden Monarchen Franz Josef I., Kaiserin Elisabeth in Behandlung. Nach ihrem Aufenthalt wurde Bardejovské Kúpele zu einem beliebten Treffpunkt des ungarischen Adels. Der Kurort wurde mit modernen wasserheilenden technischen Einrichtungen ausgestattet.Die zuerst sehr breite Skala von hier behandelten Erkrankungen schränkte sich allmählich mit der Vertiefung seriöser, wissenschaftlich begründeter Fachkenntnisse ein.


Die Anwendungsgebiete der Bardejover Heilquellen beziehen sich heute auf Erkrankungen der Verdauungsorgane, auf unspezifische Erkrankungen der oberen Luftwege sowie auf psychische und physische Erschöpfungszustände. Die Trinkbehandlungen und die Balneotherapie werden durch Physiotherapie, Heilgymnastik, aber auch durch medikamentöse und andere Verfahren ergänzt.


 Der Betrieb Bardejovske Kupele AG. verfügt z.Z. über 1250 Betten, die in den Kurhotels Ozon, František (Franz), Astória und denen Dependancen(Nebengebäuden) untergebracht sind. Die Kurgäste können sich hier völlig auf die Unterkunfts-, Verpflegungs- und verschiedene Serviceleistungen des Betreuungspersonals verlassen. Von einzelnen Kurhotels ist es möglich durch einen Verbindungsgang direkt in das Kurhaus zu gelangen , wo alle Heilanwendungen angeboten werden. Durch diesen Verbindungsgang entstand ein in sich abgeschlossener Komplex, was jeder Kurgast sicher schätzen wird. Ein nicht wegdenkbares Erlebnis während des Kuraufenthaltes sind die angenehmen Spaziergänge in den Parkanlagen und auf den Waldpfaden in der nahen Umgebung. Nicht weniger interessant ist auch das gesellschaftliche Kurortleben mit vielen Kultur- und Sportveranstaltungen, die sicherlich jeden Besucher ansprechen werden.

Der Reiz des (territorial nicht besonders umfangreichen, aber an Geschichte und Therapieerfolgen sehr reichen) Kurortes ist so anziehend, dass jeder, der ihn einmal besucht hat, immer wieder zurück kommt. Dass Bardejovské Kúpele eine Insel der Ruhe und Erholung ist, sollte man am besten durch den persönlichen Besuch erleben.
© Herkules kúpele na Slovensku, Tvorba web stránok - Irisoft, redakčný systém - Clever Leap™ TOPlist